Geschichte

1982

Gründung der HÖGL + LORENZ Schuh-Holding durch die Familien Högl und Lorenz in Taufkirchen/Pram. Als erste Tochtergesellschaft wurde die 1935 gegründete HÖGL shoe fashion GmbH eingebracht

1988

Umwandlung in eine Familien-Aktiengesellschaft. Joseph Lorenz übernimmt den Vorstandsvorsitz

1992

Repräsentanz-Gründung in Moskau / Russland. Eröffnung des ersten HÖGL-Flagship-Stores im GUM, Moskau

1996

Errichtung des Zweigwerkes Varazdin / Kroatien

1998

Übernahme der deutschen Premium-Comfortschuhmarke HASSIA (Offenbach). 
Geschäftsführung seit 2006 Patrick Lorenz

2000

Der deutsche Comfortschuhhersteller GANTER (Waldkirch) wurde übernommen.
Geschäftsführung seit 2008 Patrick Lorenz

Bei der HÖGL shoe fashion GmbH übergibt KommR Joseph Lorenz die operative Geschäftsführung an Dr. Gerhard Bachmaier

Ausscheiden der Familie Högl - deren 50%igen Gesellschaftsanteil übernehmen die Familien Lorenz und Bachmaier (= 75% Lorenz + 25% Bachmaier)

2003

Verlagerung des Hauptproduktions-Standortes von Taufkirchen/Pram nach Martfü / Ungarn

Übersiedlung der deutschen Tochterfirmen GANTER und HASSIA in die Konzernzentrale Taufkirchen/Pram

2007

Erweiterung der bestehenden Repräsentanz in Russland durch die Gründung der OOO HÖGL shoe fashion in Moskau
Eröffnung weiterer eigener Flagshipstores
Expansion in eigenes Retail Business

2014

Gründung der HÖGL shoe fashion co., ltd. in Shanghai / China und Aufbau eigener HÖGL Stores in China

2015

Erweiterung durch Neu- und Umbau des Headquarters in Taufkirchen/Pram

2016

Erweiterung der GANTER Geschäftsführung durch Gerhard Aigner und der HÖGL Geschäftsführung durch Harald Winzer

 

Eröffnung eines weiteren HÖGL Flagship Stores  im Metropolis Moskau

 

Relaunch der HÖGL Webseite

2017

Start des HÖGL Onlineshops www.hoegl.com in Österreich, Deutschland und Russland.